Presseberichte aus dem Bayerischen Wald
Die ersten 43 Genussorte in Bayern Lalling ist dabei

Foto: landhaus jakob

Die ersten 43 Genussorte in Bayern Lalling ist dabei

Erschienen am 20.03.2018 um 18:29 Uhr

Gewinner der ersten Runde zum Genussort

Lalling ist der Gewinner der ersten Wettbewerbsrunde und darf sich ab jetzt Genussort nennen.
Dieser Wettbewerb soll Orte, die eine gelungene Kombination aus regionalen Schmankerl, Handwerkskunst und Genuss ausmacht, auszeichnen.
Der Wettbewerb wurde von Ernährungsminister Brunner gestartet, um den Leuten kulinarische Kostbarkeiten und Tradition näherzubringen.
Lalling wurde aus rund 150 Bewerbern von einer unabhängigen Jury aus verschiedenen Bereichen ausgewählt.
Lalling ist das Meran des Bayerischen Waldes mit besonders mildem Klima, durch seine auf der Rückseite von Bergen eingekreiste und nach Süden offene Lage. Dadurch ist Lalling ein besonderes Obstanbaugebiet mit über 100000 Obstbäumen, überwiegend Apfelbäume.
Die Lallinger Obstbauern verkaufen ihr biozertifiziertes Obst auf den Lallinger Obst- und Apfelmärkten, sowie in den Hofläden und direkt vom Bauernhof weg. In der dorfeigenen Mosterei kann jeder Bauer seine eigenen Äpfel und Birnen zu Saft verarbeiten. Der Lallinger Obst- und Gartenbauverein
steht allen Obstbaumbesitzern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Impressum

Landhaus Jakob
Gerholling 4
94551 Lalling

09904-380

www.Landhaus-Jakob.de
info@landhaus-jakob.de

Weblinks zu diesem Artikel

 

 

Zum Hotel Jagdhof