Presseberichte aus dem Bayerischen Wald
Effektives Entgiftungsprogramm für die langfristige Befreiung von Schadstoffen

Foto: copyright Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.

Effektives Entgiftungsprogramm für die langfristige Befreiung von Schadstoffen

Erschienen am 19.07.2017 um 14:46 Uhr

Das Reinigungsprogramm stellt die wirksame Vitalität des Körpers und das geistige Wohlbefinden wieder her

Das Reinigungsprogramm wurde von L. Ron Hubbard entwickelt, das einer Person ermöglicht, sich von den schädlichen Auswirkungen von Drogen- und Schadstoffrückständen zu befreien, die im Körper zurückgeblieben sind.

Ein jeglicher, gesellschaftlicher Fortschritt eines Menschen wird durch Drogen und andere biochemische Substanzen verhindert. Diese können die Gesundheit schädigen. Sie verhindern zudem jeglichen stabilen Fortschritt in mentalem oder spirituellem Wohlbefinden. Bio bedeutet „Leben, auf lebendigen Dingen beruhen“. Chemisch bedeutet „Chemikalien betreffend oder mit ihnen zu tun habend“. Und Chemikalien sind Substanzen, einfach oder komplex, die die Bausteine von Materie sind. Somit ist mit biochemisch die Wechselwirkung von Lebensformen und chemischen Substanzen gemeint.

Der menschliche Körper besteht aus bestimmten Chemikalien und chemischen Zusammensetzungen. Komplexe, chemische Vorgänge laufen ununterbrochen innerhalb des menschlichen Körpers ab. Manche Substanzen, wie Nährstoffe, Luft und Wasser, sind für die Fortsetzung dieser Vorgänge und für das Aufrechterhalten der körperlichen Gesundheit lebenswichtig.

Schädliche Substanzen sind diejenigen Substanzen, die das normale chemische Gleichgewicht des Körpers umwerfen oder diejenigen, die die chemischen Vorgänge des Körpers stören. Einige dieser Substanzen können verheerende Wirkungen haben. Unglücklicherweise wird die gegenwärtige Umwelt von diesen lebensfeindlichen Elementen durchdrungen. Drogen, radioaktiver Müll, Schmutzstoffe und chemische Wirkstoffe verschiedener Arten sind alle Teile dieser Situation und werden anscheinen im Laufe der Zeit immer weiter verbreitet.

Studien zufolge verhindern z.B. Konservierungsstoffe den Verfall einer Ware. Doch basieren Verdauung und Zelltätigkeit auf Verfall. Mit anderen Worten: Diese Dinge mögen für den Hersteller vorzüglich sein, da sie sein Erzeugnis erhalten, aber für den Konsumenten können sie sehr ungesund sein. Dies ist nur ein Beispiel für das Ausmaß, in dem man während des täglichen Lebens mit schädlichen Substanzen konfrontiert ist.

Das Reinigungsprogramm ist ein Entgiftungsprogramm als effektive Lösung für eine langfristige Befreiung von Schadstoffen. Dieses Programm wurde von L. Ron Hubbard entwickelt. In seinem Buch „Reiner Körper, klares Denken“ beschreibt Hubbard in allen Einzelheiten seine bahnbrechenden Entdeckungen, die dem Reinigungsprogramm zugrunde liegen.

Während sich das Programm in der Hauptsache an die Handhabung von Drogen- und Medikamentenablagerungen im Körper wendet, ist es möglich, dass es viele andere Schadstoffe gibt, die der Körper ansammelt und bei deren Beseitigung das Programm eine beschleunigende Wirkung haben kann.

L. Ron Hubbards Aufmerksamkeit bei der Entwicklung des Reinigungsprogramms galt nicht der Behandlung von Körpern. Seine Forschung ist während vieler Jahre mit dem Zweck ausgeführt worden, den Menschen geistig zu befreien. Seine ursprüngliche Forschung richtete sich an die Natur des Menschen. Der Großteil seiner Arbeit hat sich stets an den Menschen als geistiges Wesen gewendet.

Das Reinigungsprogramm wurde von L. Ron Hubbard dazu entwickelt, um einer wachsenden Bedrohung mentalen und geistigen Weiterkommens und Wohlergehens zu entgegnen, die von dem immer häufigeren Gebrauch von Drogen, Medikamenten und anderen biochemischen Substanzen in der gegenwärtigen Kultur vorhanden ist. Das Reinigungsprogramm ist ein streng überwachtes Programm, das körperliche Bewegung, Sauna und gesunde Ernährung umfasst. Er wird gemäß einem geordneten Stundenplan durchgeführt, der auch ausreichend Ruhepausen beinhaltet. Diese Kombination führt zur Eliminierung von Drogen- und Schadstoffrückständen im Fettgewebe des Körpers.

L. Ron Hubbard schrieb zum Thema Drogen und Schadstoffe: „Die Beseitigung dieser lebensfeindlichen, chemischen Substanzen aus dem Körper jeder beliebigen Person beschleunigt anscheinend geistige Verbesserung und das Wiederaufleben einer Person.“

Aus diesem Grund ist das Reinigungsprogramm einer der ersten spirituellen Scientology-Dienste, damit jeder Einzelne von den Auswirkungen von Drogen- und Schadstoffrückständen befreit wird und dann geistige und spirituelle Gewinne erlangen kann.
Weitere Informationen unter: http://www.scientology.de/faq/scientology-and-dianetics-auditing/what-is-the-purification-rundown.html

 

Impressum

Kontakt-/Pressedaten:
Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.
Ansprechpartner: Uta Eilzer / Öffentlichkeitsarbeit
Beichstrasse 12, 80802 München
TEL. 089-386070, FAX. 089-38607-109
WEB: www.skb-pressedienst.de

Weblinks zu diesem Artikel

 

 

Zum Hotel Jagdhof