Presseberichte aus dem Bayerischen Wald

Genuss in Franken

Erschienen am 08.04.2017 um 17:32 Uhr

Fränkische Spezialitäten erleben und genießen

Franken ist über die Landesgrenzen bekannt für seine regionstypischen Spezialitäten. Durch den Start in den Frühling und dessen guten Verlauf, konnte schon die erste Spargelernte eingefahren werden. Außerdem ist seit mehreren Wochen auch der Bärlauch reif zur Weiterverarbeitung, um daraus leckere Produkte zu zaubern.

Kirschblüte in der Fränkische Schweiz

Aber auch die ersten Vorboten der Kirschblüte sind bereits zu sehen. So beispielsweise im größten zusammenhängenden Süßkirschen-Anbaugebiets in Europa. Um das kleine Örtchen Pretzfeld in der Fränkische Schweiz herum, beginnen die Kirschbäume bereits zu blühen und werden in den nächsten Tagen die ganze Region in ein Meer aus weißen Kirschbäumen und Blüten tauchen. Die malerische Kulisse ist eine der saisonalen Sehenswürdigkeiten in Franken und wird jedes Jahr auf neue von den Besuchern der Region geschätzt. Letztendlich hofft man natürlich auch dieses Jahr wieder auf eine reiche Kirschernte, die nicht zuletzt auch für die Brennereien in der Fränkische Schweiz interessant ist, um ein weiteres Destillat herzustellen.

Gaumenfreuden im Hotel in Franken

Nicht nur die Bauern freuen sich über eine reiche Ernte der kommenden Saison. Nachdem so viele verschiedene Produkte vorhanden sind, kann sich der Gast im Hotel in Franken auf die feinen Spezialitäten freuen, die aus diesen Grundprodukten gefertigt werden.

So auch im Hotel Sponsel-Regus, in der Fränkische Schweiz, wird seit wenigen Tagen der erste fränkische Stangenspargel des Jahres angeboten. Sei es klassisch mit Sauce Hollandaise, zerlassener Butter oder in einem leckeren Salat: Aromatischer Spargel mit einem Glas Frankenwein lässt das Herz höher schlagen. Ebenso der Bärlauch hat Einzug in die Küche gehalten. Nicht nur als Garnitur oder sondern auch als Bärlauch-Cremesuppe ist diese Pflanze sowohl optisch als auch geschmacklich ein Genuss.

Grundprämisse des Hauses ist es immer möglichst viele regionale Erzeugnisse von lokalen Lieferanten zu verarbeiten. Denn den Gästen des Hotel soll auch die Urlaubsregion Franken im positiven Sinn transportiert werden. Das endet allerdings nicht mit den saisonalen Besonderheiten sondern zieht sich so durch das ganze Jahr.

Genussregion Oberfranken

Nicht umsonst ist speziell dieser Teil Frankens nochmal als „Genussregion“ bekannt und bezeichnet. Denn hier finden Sie, neben den bereits erwähnten saisonalen Klassikern, auch eine Fülle von anderen Spezialitäten. Selbstredent fällt einem hier zunächst die größte Brauereidichte der Welt ein, die sich vor allem durch den Charme der vielen kleinen urtümlichen Brauereien hervortut. Aber auch die Brennereien vermarkten kräftig die heimischen Brände und Geiste.

Ganz Franken kann sehr wortreich beschrieben werden, letztendlich muss man es jedoch selbst erlebt haben, um in den Genuss dieser schönen Region zu kommen.

 

Impressum

Landhaus Sponsel-Regus GmbH
Veilbronn 9
91332 Heiligenstadt in Oberfranken

Weblinks zu diesem Artikel

 

 

Zum Hotel Jagdhof