Presseberichte aus dem Bayerischen Wald
Ski, Rodeln und Lauglaufen - GUT

Foto: Thula Wellnesshotel Bayerischer wald

Ski, Rodeln und Lauglaufen - GUT

Erschienen am 17.01.2018 um 13:12 Uhr

Positive Schneeberichte für Wintersport in Ostbayern, Bayerischer Wald

Lalling, Bayerischer Wald, 17.01.2018: Trotz der warmen Temperaturen und dem Föhnsturm in der Neujahrswoche sind die Wintersport-Bedingungen im Bayerischen Wald gut. Ein Skiausflug, ausgedehntes Langlaufen, Skaten, der Schneeschuhwandern sind sehr gut möglich! Die Langlaufregionen „Bretterschachten“ und „Rusel“ bei Deggendorf melden durchweg frisch präparierte und gut befahrbare Strecken. Winterwanderwege sind geräumt und Tourengeher finden mit Schneehöhen von bis zu 120 cm rings um den „Großen Arber“ hervorragende Bedingungen. In der letzten Nacht ist wieder Schnee gefallen und Neuschnee ist auch für den nächsten Tage gemeldet. Tagesausflügler und Skitouristen können also die Reise planen und Termine fest reservieren. Wer seine Reise unter der Woche plant kann mit freier Fahrt auf den Skipisten und keinen Wartezeiten an den Liften rechnen. Auch Wellnessgäste finden in der Region Ostbayerns gute Angebote. Ob nach dem Wintersport, oder alternativ dazu. Viele Hotels bieten für Wintersportler erweiterte Öffnungszeiten der Wellnessbereiche. Im Thula Wellnesshotel ist z.B. das Schwimmbad täglich 24 Stunden geöffnet, ebenso gibt es eine 24 Stunden Infrarot-Sauna. Der Saunabereich ist bis 22.00 Uhr geheizt und wir am Abend nicht geschlossen – für Sauna Open End. Zimmer-Frei-Check über die Homepage und tagesaktuelle Infos und Verfügbarkeiten über das Infotelefon: 09904/8110990

 

Impressum

Thula Wellness-Hotel Bayerischer Wald
Ranzingerberg 16
D-94551 Lalling

09904/8110990
09904/811099150

www.thula-landhotel.de
info@thula-landhotel.de

Weblinks zu diesem Artikel

 

 

Zum Hotel Jagdhof