Presseberichte aus dem Bayerischen Wald

Massage & Beauty - die Partner des Jagdhofs

Erschienen am 11.12.2019 um 09:22 Uhr

Massage & Beauty - die Partner des Jagdhofs

Wenn Sie heute mit dem Management eines Hotels befasst wären, das in jedem nur vorstellbaren Bereich in der Hotellerie zur Spitze in Deutschland und Europa gehört, was wäre wohl der führende Gedanke hinter all Ihren Planungen? Auf so eine Frage kann es eigentlich nur eine klare Antwort geben: Von allem nur das Beste. Das ist ein relativ einfacher Leitfaden, dessen Konsequenzen sich in der Umsetzung natürlich manchmal etwas herausfordernd gestalten. Das ist aber genau unser Anspruch. Daher neigen wir im Wellnesshotel Jagdhof nicht zum allseits üblichen Kompromiss-Denken. Das Ergebnis sehen Sie in unserer ausgesuchten Gestaltung und Einrichtung, genießen Sie nach Herzenslust mit dem kulinarischen Angebot und erleben Sie täglich im Umgang mit allen Mitarbeitern.

Wellness und Spa ohne Gleichen

Wenn es dann um das Aushängeschild des Jagdhofs geht, wollen wir Sie aber dennoch zum Staunen bringen. Wellness und Spa im Jagdhof bilden eben einen ganz speziellen Bereich, denn hier geht es um Ihre persönliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit, Ihr gutes Aussehen und vor allem um Ihr ganzheitliches Wohlbefinden. Es ist dieses besondere Wohlbefinden, von dem unsere Gäste so gerne berichten und dessen Anziehungskraft sie immer wieder zu uns zurückführt. Doch auch bestausgebildete, herzliche Mitarbeiter und eine bis ins kleinste Detail liebevoll ausgestattete Wellness-Landschaft sind ohne erlesene, betörende und wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit geprüfte Pflegeprodukte nicht vollständig.

Wellness mit den besten Partnern

Im Wellnesshotel Jagdhof arbeiten wir daher mit ausgesuchten Partnern zusammen, die sich bereits seit Jahrzehnten bei den wohlunterrichteten Fachleuten und dem anspruchsvollen Publikum einen internationalen Namen gemacht haben. Diese vier angesehenen Hersteller edler Düfte, Salben, Cremes und Öle zeichnen sich durch gewisse Gemeinsamkeiten aus. Sie geben der Natur absoluten Vorrang bei der Zusammenstellung ihrer Ingredienzen. Sie verbinden alte Traditionen mit dem heutigen Kenntnisstand. In Generationen überliefertes Wissen wird mit auserlesenen Rohstoffen und modernsten, schonenden Herstellungsverfahren neu realisiert. Wissenschaftliche Forschung belegt die jeweils angestrebte Wirkung und garantiert die unbedingte Verträglichkeit. Die jeweils zum Einsatz kommenden Therapien und Wellnessanwendungen stellen den Höhepunkt der Entwicklung dar. Diese Unternehmen mit den Namen Babor, St. Barth, Pino und Kurland haben jedes auf seine Art Geschichte geschrieben. Unter dem Navigationspunkt Wellness & Beauty finden Sie eine kurze Vorstellung der vier berühmten Hersteller, die wir hier noch um ein paar Bemerkungen ergänzen.

Babor

Babor führt als echtes Familienunternehmen die Entwicklung und Produktion seiner exzellenten Hautpflegeserien bereits in der dritten Generation. Wer mit Babor geschäftlich zu tun hat, merkt schnell, wie wichtig ein guter persönlicher Kontakt auch und gerade heute noch ist. Wenn Babor mit seiner Serie “Made in Germany” z.B. bei den Beauty Forum Awards 2018 fünf Auszeichnungen entgegennehmen konnte, liegt das nicht nur an der unbedingten Naturverbundenheit und der Nachhaltigkeit in der Produktion. Selbst in der Erforschung ihrer streng gehüteten Formeln wird bei Babor nichts dem Zufall überlassen. Mit einem eigenen Forschungslabor am Standort der Firma garantiert Babor für die Herkunft, Reinheit und wissenschaftlich getestete Erprobung all seiner Erzeugnisse.

Kurland

Echte Profis kennen ihn gut und halten den Namen Haslauer in Ehren. Denn erst seit 2018 hat sich die Traditionsfirma nach seiner berühmten Marke Kurland umbenannt, um den Kunden weltweit den Zugang zu erleichtern. Seit mehr als 50 Jahren ist die Marke Kurland der Wegweiser für den ganzen Bereich Spa, Wellness und Gesundheit. Wenn es um erforschte und patentierte Anwendungen, Geräte und alle wesentlichen neueren Entwicklungen in dieser Sparte geht, kommt man am Namen Kurland nicht vorbei. Über diese ganz essentiellen Anlagen hinaus steht die Marke Kurland jedoch auch für Ausbildungsgänge und Trainings, die verpflichtend für echte Profis im Umgang mit Wellness sind. Es versteht sich von selbst, dass mit einer solchen Tradition im Dienst der Gesundheit auch Pflegeprodukte entwickelt und vertrieben werden, die diesem höchsten Anspruch gerecht werden. Vom klassischen Moor bis zum wertvollsten Pflegeöl versorgt Kurland auch den Jagdhof mit unverzichtbaren Produkten.

Pino

Pino ist der Marktführer für Massage und Physiotherapie. Diese Firma aus dem Schwarzwald ist mehr als ein Begriff in der Welt des Wohlbehagens und der Gesundheit. Seit mehr als 100 Jahren stellt Pino reinste Pflege-Präparate her, deren Wirksamkeit nicht nur wissenschaftlich geprüft, sondern deren Inhaltsstoffe auch zu 100% natürlichen Ursprungs sind. Alle Medizinprodukte entsprechen den strengsten europäischen Ansprüchen und Regelungen und werden von professionellen Heilern und Ärzten weltweit eingesetzt. Im Sinne absoluter Nachhaltigkeit wird bei Pino ebenso auf Tierversuche verzichtet wie bei der Gewinnung von Rohstoffen auf höchste ökologische Standards geachtet. Die Produkte von Pino werden begeistert angenommen. Das gilt ebenso für die ganze Welt der Massage- und Therapieliegen, die hier wie vieles weitere Zubehör mit größter Sachkenntnis erzeugt werden.

Ligne St. Barth

Im Unterschied zu unseren anderen drei Marken verwendet St. Barth nicht das Siegel “Made in Germany” und das aus dem besten Grund: Viele der Rezepte und Zutaten der Pflegeserien von St. Barth entstammen dem uralten Wissen der karibischen Völker und frühesten Einwanderer. Ligne St. Barth ist eine Gründung von Hervé Brin, der seine Leidenschaft für die Kosmetik in den Gärten seiner Großmutter auf der Insel Saint-Bartélemy entdeckte. Dieses mit 10.000 Einwohner kleine und idyllische Eiland in der Karibik ist eine französische Gemeinde der überseeischen Hoheitsgebiete. Die hier geernteten Heilpflanzen, Früchte, Rinden und Wurzeln bilden den Grundstock der faszinierenden Wirkungen und Düfte, mit denen Hervé Brin die Fachwelt begeistert. Die Familie Brin, die seit 1648 dort heimisch ist, hat sich stets um die Überlieferung des alten karibischen und kreolischen Wissens gekümmert, das zunächst nur in der mündlichen Überlieferung existierte. Heute arbeitet Ligne St. Barth nach strengsten wissenschaftlichen Kriterien und stellt naturreine Inhaltsstoffe mit französischer Raffinesse zu einmaligen Erzeugnissen zusammen.

 

Impressum

Wellnesshotel Jagdhof
Putzgartenstr. 2
94133 Röhrnbach

08582-915 90
08582-970222

www.jagdhof-roehrnbach.de
info@jagdhof-roehrnbach.de

 

 

Bayerischer Wald

Zum Hotel Jagdhof